Raymarine c125 / c127 Multifunktionsdisplay

Raymarine c125 / c127 Multifunktionsdisplay Raymarine c125 / c127 Multifunktionsdisplay
  • ArtikelNr.: raymc12x
  • Lieferstatus: bestellbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Wird geladen ...

  • Ausführung
Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Raymarine c125 oder c127 Multifunktionsdisplay

Die neue Generation der c-Serie Multifunktionsdisplays

Ideal für Motorboot und Segelyachten. Die dritte Generation der neuen c-Serie Multifunktionsdisplays wurde entwickelt für eine kompromisslose Performance und erstklassige Netzwerkanbindung.

Spezifikationen der c-Serie:
Spannung: 12/24 V, Spannungsbereich: 10.8 - 31.2 V
Stromaufnahme (bei voller Beleuchtung): 36W max.
Display: 
  12" / 30,4cm TFT Display mit Hintergrundbeleuchtung LED 1280 x 800 Bildpunkte
Blinkwinkel: 80° von links/rechts und 80°/60° unten/oben
Gewicht: 
  c125: 3.320 kg
  c127: 3.450 kg
Netzwerkanbindung: Mit bis zu 6 Displays plus verschiedenen Gebern
Montageoption: Pulteinbau-Montage oder Bügel-Montage (Bügel-Kit optional)
GPS: Integrierte 50-Kanal GPS-Antenne mit einer Betriebsfrequenz von 1575.42 MHz
Betriebstemperatur: -25° bis 55°C

Anschlüsse: 
SeaTalk NG zur Textübertragung (mit Adapter NMEA2000 kompatibel)
SeaTalk HS zur Bildübertragung
NMEA Port 1: Eingang and Ausgang (4800, 9600 oder 38.400 baud)
NMEA Port 2: nur Eingang (4800,9600 oder 38.400 Baud) 
Drahtlose Anbindung: Wi-Fi: 802,11 b/g, 
Bluetooth: AVRCP 2.1 + EDR Power class 1.5 
Video: 1x BNC (female) Komposit-Videoeingang (PAL/NTSC Formate) 
Sonar: ClearPulse mit 50/83/200 kHz Betriebsfrequenz ab 600W RMS, Sonar Geber Anschluss nur bei c97/ c127

Displays Eigenschaften der c-Serie: 
12,1" sonnenlichttaugliches LCD-Display mit LED Hintergrundbeleuchtung.
Integrierter hochempfindlicher GPS-Sensor.
Integriertes ClearPulse Sonar (bei der c97 und c127 Version).
Erhältlich mit oder ohne Navionics Seekarte (auf microSD Karte).
Wi-Fi Bildübertragung und Wegepunkt Synchronisation mit iPhone und iPad.
Bluetooth Verbindung mit der kabellosen Fernbedienung RCU-3 (optional) und Steuerung der Audiogeräte.
LightHouse Bedienoberfläche mit klarer Menüführung, bietet einen sofortigen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.
Drei Prozessoren inklusive einem eigenen Grafikprozessor für eine extrem schnelle und brillante Performance.
Komposit Videoeingang für Marine-Kameras, Wärmebildkameras und anderen Videogeräten.
Erweiterbares Netzwerk mit bis zu 6 Displays über SeaTalk HS Netzwerk möglich.
Vernetzbarkeit mit den a-, c- oder e-Serien-Displays.
Anschlüsse für Raymarine digitales Radar, ClearPulse Sonar-Module, Wärmebildkameras, AIS-Emfpänger, Instrument, Autopiloten und vieles mehr.
Benutzerdefinierte Bedieneroberlfäche entwickelt für die Ansprüche eines Skippers.
Raymarines exklusive LightHouse Bedieneroberlfäche bietet eine einfache und klare Navigation.
Mit der Fingerspitze haben Sie sofortigen Zugeriff auf wichtige Funktionen.
Leichter Wechsel zwischen dem Startbildschirm und den angepassten Navigationsseiten.
Erstellen Sie einfach Ihre eigenen benutzerdefinierten Navigationsseiten mit dem Drag & Drop-System. (kein Touchscreen!)

Netzwerkfähigkeit:
Mit dem eingebauten Wi-Fi der c-Serie und der Raymarine Viewer App können Sie den Bildschirminhalt der c-Serie übertragen (Video-Streaming). Damit halten Sie Seekarte, Radar, Wärmebildkamera und Fischfinder in Ihrer Hand. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik im Cockpit und steuern Sie die Musikfunktionen Ihres BlueTooth Telefons (mit AVRCP 1.2 oder höher),  iPod Touch, iPhone oder iPad direkt vom Plotter aus.

Sehr schnell:
Mit drei Prozessoren ausgestattet, werden die Displays c-Serie zu wahren Multitalenten; ein Dual-Core-Hauptprozessor und ein dritter, spezieller Grafikprozessor sorgen für brillante Darstellung von 3D-Grafiken und Videos und ermöglichen nahtloses Zoomen.

HD-Echolot
Für Angler wurde speziell der Raymarine c127 Kartenplotter-Fischfinder entwickelt. Dieser ist mit einem eingebauten Dual-Frequenz HD-digital Fischfindermodul ausgestattet, mit dem auch Tiefen über 900 Meter angezeigt werden.  

HD Digitale Radarantennen
Verbinden Sie das Raymarine c-Serie Multifunktionsdisplay mit einer Raymarine Radomantenne für ein unübertroffen klares Radarbild. Mit der HD-Digitalen Übertragungstechnik werden Ziele im Nah- und Fernbereich exzellent aufgelöst, einschließlich des exklusiv bei Raymarine verfügbaren Vogel-Modus. Im Vogel-Modus werden automatisch die Schwärme von Seevögelen erkannt, die so den Hinweis geben, wo die Fischschwärme zu suchen sind. Navigieren Sie mit dem Radar direkt über den Kartenplotter, bei Anwendung des Radar-Overlay, oder aktivieren Sie den Dualbereich-Modus, der sowohl kleine als auch große Bereiche überwacht.

Kabellose Steuerung Ihrer Musik
Genießen Sie Ihre Liebingsmusik und steuern Sie die Musik-Funktion Ihres iPod Touch, iPhone oder iPad per Bluetooth. Schließen Sie Ihren iPod Touch, Ihr iPhone oder iPad per Docking-Station oder AUX-Kabel an Ihr Bord-Audiosystem an und verstauen Sie an einem sicheren Platz. Verbinden Sie dann die beiden Geräte über die integrierte Bluetooth-Technologie. Play,  Pause, Skip forwards, Skip backwards  können direkt von Ihrem c-Serie Multifunktionsdisplay ausgeführt werden. Es ist so einfach, und funktioniert ohne  kompliziertes oder teures Zubehör.

RCU-3 kabellose Fernbedienung
Bedienen Sie die neuen Multifunktiondisplays der c-Serie direkt vom Steuerrad. Die optionale Raymarine RCU-3 Fernbedienung ermöglicht den einfachen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen, wie z.B.: das Wechseln von Menüansicht, Zoomeinstellung, Wegpunktemarkierung, Audiosteuerung etc. Sie brauchen die RCU-3 nicht am Steuerrad? Dann tragen Sie die RCU-3 mit dem mitgelieferten Schlüsselband direkt am Körper. Die Konfiguration der kabellosen RCU-3 Fernbedienung erfolgt einfach per Bluetooth. Die Reichweite für die Bedienung der c-Serien Displays per RCU-3 beträgt bis zu 10 Meter.

Installations- und Bedienunganleitung 
Schnellanleitung


Lieferumfang: 
Display mit Einbaudichtung und Frontrahmen, Sonnenschutzabdeckung, Strom-Daten-Kabel 1,5m lang, Schraubenset für Pulteinbaumontage, Handbuch CD mehrspachig, Montageschablone 

Bei der EU-Karten Version liegt ein Navionics Silber Seekartenmodul mit den Küstenkarten Europa bei.

Bei der c127 Versionen ist eine Fishfinderplatine mit eingebaut und ein Geber muss zusätzlich bestellt werden.

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Navionics Gold Seekartenmodule

Anbaumaterial

AIS

Seatalk NG

Zubehör

Navionics Platinum+ Seekartenmodule

Geber

Raynet

Halterung

Fernbedienung

Radar

Ähnliche Artikel