LCJ Mastrotation Sensor, korrigiert den Windwinkel, NMEA2000 Anschluß

Artikelnummer: lcjrmsmart100

Kategorie: NMEA 2000 Sensoren


1.435,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 11 - 13 Werktage

Stk


LCJ Mastrotation Sensor, korrigiert den Windwinkel, NMEA2000 Anschluß

Es wird ein Magnet an den Mast montiert. Über einen Halbkreis-Sensor wird der aktuelle Mastwinkel abgegriffen und in einer Box verarbeitet.

Zusätzlich wird ein LCJ CV7 Windgeber in der Box angeschlossen, dieser ist extra zu bestellen.

Aus der Box kommen nun die Winddaten um den Mastwinkel korrigiert und werden korrekt in ein NMEA2000 Netzwerk eingespeist.

Über verschiedene Schalterstellungen lässt sich die Mastrotation zur Kontrolle als Windwinkel ausgeben und der Sensor kann abgeglichen werden mit 0-Stellung und Winkelausschlägen.

Technische Daten:
NMEA2000 Datenaugang
10Hz Datenausgabe
Messwinkel +/- 50 Grad
Winkelauflösung 0,5 Grad
Winkelabweichung 0,4 Grad
Stromversorgung aus dem NMEA2000 Netzwerk 100mA / 2 LEN incl Box
Gewicht: Sensor 190g, Box 180g

Kompatibel mit den Windgebern CV7, CV7-V, CV7-C, CV7-SF2 NMEA

Lieferumfang:
Mast-Magnet-Geber, Halbkreis-Magnet-Sensor, Rechner Box mit NMEA2000 Ausgang

Ein Hinweis:
Nicht für Simrad Plotter, B&G Plotter und H5000 Systeme geeignet, da diese Geräte einen Software Fehler haben und diesen Windwinkel / Luftdruck aus dem NMEA2000 Netz  nicht korrekt anzeigen können. Für H5000 Systeme ist der Mast Rotation Sensor mit Analog Box zu verwenden.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: