Philippi Druck Tanksonde TDT-10-250 mit 4-20mA Ausgang

Artikelnummer: phil660200250

EAN: 000000000000

Kategorie: Oceanic Systems


249,16 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Stk


Philippi Tanksonde TDT-10-250 mit 4-20mA Ausgang

Die Drucksonde TDT wird als Einschraubsonde (½") an der Tankaussenwand in Bodennähe montiert. Über den hydrostatischen Druck der Flüssigkeit misst die Sonde den aktuellen Pegelstand der Flüssigkeit.

Geeignet für Diesel-, Wasser-, Abwasser und Fäkalientanks, nicht für Benzin, Kerosin, Petroleum (EEX-Zone). Sehr genaue und zuverlässige Messung bei hoher Messauflösung (ca. 1cm), auch bei Schwall.

Messbereich:
0-250 mBar (das entspricht 0-250cm Wassersäule über dem Geber)

Typisches Zubehör:
Direkte Anzeige auf TCM 4V Display
P-Bus Übersetzer CMT 2
NMEA2000 Übersetzer Oceanic Systems 4291
Der Rundanzeigen Übersetzer UTI macht aus dem Stromsignal für Rundanzeigen ein Spannungssignal 0-2,5V (für UTV Displays) und ein Widerstandssignal (für UTR Displays)

Die Sonde TDT wird in Verbindung mit einem Tankmonitor TCM 4V oder Tankinterface CMT 2 (Systemmonitor PSM) eingesetzt. Ausgangsignal 4--20mA oder 0-10V

Achtung:
Beim TCM4V ist eine Hardwareanpassung „4-20 mA“ notwendig !
Beim PSM Monitor ist eine aktuelle Software V16 oder höher notwendig.

Sie kann mit dem Interface 4291 von Oceanic Systems auch in ein NMEA2000 Netzwerk die Daten übertragen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: