Raymarine S100 Funk Fernbedienung

Artikelnummer: rayme15024

EAN: 0723193150245

Kategorie: Raymarine Zubehör Pinnenpiloten


388,94 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Stk


Raymarine S100 Funk Fernbedienung 

Funkfernbedienung für Raymarine-Autopiloten jetzt mit schwarzem Gehäuse

Mit der kompakten Funkfernsteuerung S100 können Sie alle Raymarine SeaTalk-Autopiloten an Bord bedienen, sogar wenn Sie sich unter Deck befinden und wenn sich der Autopilot außer Sichtweite befindet.

Die Bedienung ist einfach, und über die intuitive Menüstruktur finden Sie sofort zu allen wichtigen Funktionen.

Der S100 wird über 2 AAA-Alkaline-Batterien betrieben.  

- Funkgesteuerte Fernbedienung für Autopiloten.
- Plug & Play: einfache Installation in nur wenigen Minuten.
- Modernste und äußerst zuverlässige Funktechnologie (IEEE 802.15.4).

Hinweis:
Der S100 ist kompatibel mit allen Raymarine SeaTalk-Autopiloten (außer SportPilot und SportPilot Plus).
Für die Evolution Autopiloten wird zusätzlch ein SeaTalk zu SeaTalk NG Adapterkit benötigt. 

Netzwerk-Eigenschaften
- Reichweite ab Basisstation: bis zu 10 m.
- Warnton, sobald die Fernbedienung das Signal der Basisstation verliert (der Autopilot schaltet dann automatisch auf Standby um).
- Vorregistrierung: Jede Fernbedienung wird bereits im Werk auf die Basisstation registriert.
- Anschluss weiterer Basisstationen für noch mehr Reichweite.
- Anschluss weiterer Fernbedienungen für zusätzliche Anwender (jede kann individuell eingestellt werden). 

Display-Eigenschaften
- 2 Textzeilen.
- Dotmatrix mit sehr gutem Kontrast (24 x 127 Bildpunkte).
- Grafische Anzeige des ausgewählten Autopilot-Modus'.
- Erhöhtes Profil der Standby-Taste für sichere Bedienung auch bei Nacht.  

Deutsches Handbuch

Lieferumfang:
S100 Fernbedienung und Basisstation, SeaTalk-Anschluss, 2x Wandhalterung, Trageschlaufe,  AAA-Batterien

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
1 von 5 nicht zumutbar

Das Produkt ist eine Katastrophe.

1. Beim ersten Einbau: keine Funkverbindung der Fernbedienung zum Empfänger. Also wieder ausgebaut und zu Raymarine gebracht.
Beim 2. Einbau nach Raymarine Reparatur stand zwar die Funkverbindung, aber die Fernbedienung steuert mehr oder weniger zufällig: Mal setzt sie die Steuerbefehle um, mal nur teilweise, mal springt der Autopilot wieder um einige Grad zurück. Das Handbuch ist ein Witz und nicht vollständig. Zum Beispiel erklärt es nicht, wie lange man drücken muss, damit der Autopilot den Kurs um einen höheren Betrag ändert. Trouble Shooting für den hier genannten Fehler gibt es auch nicht. Ich muss also jetzt den dritten Ein-/Ausbau bezahlen, um das Produkt zurückzuschicken. Denn dass Raymarine hier nochmal ran muss, ist wohl klar.

., 18.10.2019
Einträge gesamt: 1