Raymarine i50 / i60 Set Log, Lot, Wind Display mit 3 Gebern

Artikelnummer: rayme70153

Kategorie: Raymarine i50 / i60 Serie


1.700,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Alter Preis: 1.899,00 €

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Pack


Beschreibung

Raymarine Set Log, Lot, Wind mit 3 Gebern

i50: Große Ziffern und Zahlen; i60: Große analoge Anzeige

Der exzellente Sichtwinkel sowohl bei Tag als auch bei Nacht und übersichtliche Tasten sorgen für eine absolut einfache Bedienung der i50 und i60 Instrumente. Dank der frontseitigen Befestigung sind diese auch einfach zu montieren.

   

- Rote Hintergrundbeleuchtung für bessere Ablesbarkeit
- 2 x SeaTalkNG Anschluss pro Display 
- NMEA2000 (kompatible) Anschlüsse
- Direkter Geberanschluss
- 110 mm x 115 mm - gleiche Abmessungen wie die Raymarine ST60+ Instrumenten-Serie
- Große Tasten für die einfache Bedienung auf See
- Frontmontage für die einfache Installation
- Geringer Stromverbrauch

Für den SeaTalk Classic Anschluss benötigen Sie ggf. zusätzlich ein Adapterset, siehe Zubehör.

Lieferumfang: 
- i50 Log-Display 
- i50 Echolot-Display
- i60 Wind-Display
- E26031 Durchbruchgeber für Geschwindigkeit
- M78713-PZ Durchbruchgeber für Tiefe
- E22078 Windmessgeber inkl. Sockel und Mastkabel, 30 m Länge
- 3 x SeaTalkNG Kabel 40cm
- 3 x STNG Blindstopfen

Handbuch i60 (pdf)

Für den Anschluß der Displays gibt es folgende Möglichkeiten:
1. Alle Geräte werden einzeln betrieben, dazu wird das beiliegende Kabel abgeschnitten und an 12V über ein Sicherungspaneel angeschlossen.
2. Wenn ein STNG Netzwerk neu aufgebaut werden soll, muss einmal das SeaTalkNG Starter Kit T70134 zusätzlich bestellt werden, siehe unten.
3. Wenn alte SeaTalk Geräte eingebunden werden sollen, muss einmal das Adapterkit ST-STNG E22158 zusätzlich bestellt werden, siehe unten.
4. Wenn bereits ein SeaTalkNG Netzwerk vorhanden ist, kann ein Stück Backbone Kabel und ein T-Stück zusätzlich bestellt werden zum Anschluß. Die 3 Geräte können dann mit den beiliegenden 40cm Kabeln hintereinander angeschlossen werden. Oder es wird ein Backbone Kabel und ein 5-fach Vereiler ins STNG Netzwerk genommen in das dann alle 3 Displays direkt gesteckt werden können.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags


Zubehör
Seatalk NG
Anbaumaterial
Ersatzteile
Ähnliche Produkte