Sterling Batterie Managment Controller PMP1 incl. 1 Shunt

Artikelnummer: ster7100-1

EAN: 5060068290558

Kategorie: Batterie-Monitore


325,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 9 - 12 Werktage

Stk


Sterling BATTERIE MANAGEMENT CONTROLLER ProCounter PMP1

+ 1 Amperestunden-Zähler
+ 4 integrierte, unabhängige Ampere-Meter (1 Shunt im Lieferumfang, 3 weitere Shunts sind anschliessbar)
+ 4 integrierte, unabhängige Volt-Meter

Spannungs- und Strommessung an Bord
Der STERLING Batterie-Management-Controller kann bis zu vier verschiedene Spannungen und bis zu vier verschiedene Stromstärken messen und anzeigen. Dabei ist der besondere Vorteil dieses Gerätes, dass die Nebenwiderstände wahlweise
sowohl in der Plus- als auch in der Minusleitung eingesetzt werden können. Die vier Kanäle sind einzeln isoliert. Damit ist es z.B. auch möglich, den Ladestrom der Lichtmaschine oder eines anderen Verbrauchers separat zu messen.

Amperestundenzähler
Amperestunden sind vergleichbar mit einem Tankinhalt. Die Kapazität einer Batterie - ihr "Tankinhalt" - wird in Amperestunden bezogen auf eine bestimmte Zeit (generell 20 Std. (K20)) angegeben. Der Sterling Batterie-Management- Controller erfasst die verbrauchten und die nachgeladenen Amperestunden und zeigt diese stets aktuell an. Die Berechnung der Amperestunden geschieht vollautomatisch im Hintergrund. Das Gerät muss nicht zurückgestellt werden; es justiert sich selbständig. Auch eine Einstellung der Batteriekapazität ist nicht notwendig. Die verbrauchten Amperestunden werden im Display angezeigt, und sobald nachgeladen wird, zählt die Anzeige wieder hoch, bis die Anzeige 0 erscheint. Dann sind die Batterien wieder voll. Selbstverständlich wird während der Nachladung auch der Ladeeffizienzfaktor berücksichtigt.

Ständig im Einsatz
Auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist, arbeitet der Amperestundenzähler weiter. Der Lade- oder Entladestrom wird kontinuierlich überwacht, und sobald das Gerät wieder eingeschaltet wird, werden die aktuellen Amperestunden angezeigt. Bei Dunkelheit kann eine Displaybeleuchtung zugeschaltet werden.

Freie Wahl der Messpunkte
Wo gemessen wird, ist vollkommen freigestellt. Aus Erfahrung empfehlen wir folgende Messstellen: Für die Spannung: Verbraucherbatterie(n), Starterbatterie 1, Starterbatterie 2, Bugstrahlruderbatterie, Lichtmaschine, Solarzelle. Für die
Stromstärke: Verbraucherbatterie(n), Ladestrom der Lichtmaschine, Ladestrom der Solarzelle, Ladestrom des Windgenerators, Verbrauch Bordnetz, Verbrauch Wechselrichter.

Einbaumöglichkeiten
Der STERLING Batterie-Management-Controller kann sowohl frontseitig eingebaut werden als auch mit Hilfe des mitgelieferten Aufbaurahmen montiert werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Gerät von hinten in ein Panel zu bauen (max. Panelstärke = 3mm). Im Lieferumfang des Gerätes ist ein 200A Nebenwiderstand bereits enthalten. Zusätzliche Nebenwiderstände sind als Zubehör erhältlich.

Merkmale und Funktionen
 Amperestundenzähler mit kontinuierlicher Überwachung des Lade-/Entladestroms
 4 unabhängige Ampere-Meter
 4 unabhängige Volt-Meter
 Sehr großer Messbereich
 Softwaregestützte, digitale Datenauswertung
 Vollständige Anzeige aller Informationen pro Kanal
 Einbau der Nebenwiderstände sowohl in der positiven als auch in der negativen Leitung möglich
 ein 200A Nebenwiderstand (Shunt) im Lieferumfang enthalten
 Zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung
 Automatische Batteriegrößenerkennung
 Variable Eingangsspannung zwischen 9V und 30V DC
 3 verschiedene Einbaumöglichkeiten: frontseitig, rückseitig oder mit Aufbaurahmen

Technische Daten

Modell                           12V oder 24V 200A                           Shunt
Messstellen                    Spannung 4 x Volt
Messstellen                    Strom 4 x Ampere
Messstellen                    Kapazität 1 x Ah
Eingangsspannung          9 - 33V/DC
Spannungsmessbereich   +/- 0.00 - 32.10V/DC
Spannungsauflösung       0,01V
Amperemessbereich       +/- 0.0 - 999.9A/DC, begrenzt duch den Shunt
Anzeigegenauigkeit         0,1A
Max. Ah-Kapazität          9999Ah
Anzeige                         2 Zeilen LCD
Beleuchtung                   Hintergrund, zuschaltbar
Messverfahren(A)           Nebenwiderstand (Shunt)
Shunt-Typ                      1A=1mV                                     1A=1mV
Stromverbrauch             (Ruhemodus) 50mA
Stromverbrauch             (Betrieb) 70mA
Dauerbelastung                                                                       200A
Max. Belastung(10min)                                                           500A
Maße(mm)                     170x90x40 195x40x50
Gewicht                           0,8kg                                              0,1kg
Artikel-Nr                       PMP1                                            S200A

Lieferumfang
ProCounter Display PMP1, 1 x 200A Shunt (Strommesswiderstand) mit Anschlußkabel, Anleitung.

Für die Überwachung der 2. bis 4. Batteriebank können Sie je einen extra Shunt zusätzlich bestellen.

 


Was macht ein Shunt

 

 

 

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: