Vetus axiale Verstell- möglichkeit für das Steuerrad

Artikelnummer: vetuhs1000

EAN: 8717372263705

Kategorie: Hydraulik Zubehör


639,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Stk


Vetus axiale Verstellmöglichkeit für das Steuerrad 


Für die hydraulischen Steuerpumpen HTP und HTPR hat VETUS eine Verstellmöglichkeit entwickelt, um das Steuerrad über eine Gesamtlänge von 90 mm (3 Schritte von je 30 mm) axial verstellen zu können. Diese Steuerradverstelleinheit wird direkt an die dazugehörige Steuerpumpe gekoppelt. Mit dieser Vorrichtung wird der Komfort für den Steuermann erheblich vergrößert, sowohl im Sitzen als auch im Stehen. Das Verstellgerät besteht größtenteils aus Edelstahl AISI 316 und die sichtbaren Flächen sind hochglanzpoliert. Einige (gleitende) Teile sind aus Kunststoff gefertigt. Die Verstelleinheit kann auch vertikal oder in jedem Winkel zwischen horizontal und vertikal montiert werden, aber nur wenn die Anlage im Bootsinneren installiert wird. Sie wird ohne Steuerpumpe geliefert, diese muss also separat bestellt werden. Bei dieser Kombination muss die Steuerpumpe mit flexiblen Hydraulikschläuchen verbunden werden, z.B. mit VETUS flexiblem Schlauch, Typ HHOSE. Das Gewicht der Verstelleinheit beträgt 4,6 kg.

Für die Fälle, in denen die Steuerpumpe mit dem HTPF-Flansch nur nach hinten gekantet montiert werden kann und nicht genügend Platz für einen Ablaß-Schlauch vorhanden ist, bietet VETUS einem Abdichtsatz an. Dieser verhindert, daß Wasser in den HTPF-Flansch gelangt. Der Satz besteht aus einem Gummi-Dichtungsring um die Steuerpumpe und einem Zierring aus nichtrostendem Stahl.

Installationsanleitung

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: